Workshop: Stricken lernen

"Offenes Stricken?" "Jawohl, offenes Stricken." In den vergangenen zwei Jahren hat unsere Gemeinschaft sehr gelitten. Viel zu wenig Begegnung war möglich. Das merkt man sowohl in den privaten Beziehungen, als auch in der Gemeinde. Darum möchten wir in diesem Jahr Aktionen initiieren, die in Beziehung bringen und die Gemeinschaft stärken. Das Angebot zum offenen Stricken ist so Angebot. Weitere werden folgen.
Also...

Wer hat Lust zu stricken oder es zu lernen?

An den nächsten beiden Sonntagen (08.05. und 15.05.) wird es im Anschluss an den Gottesdienst einen offenen Stricktreff geben: für absolute Anfänger, die sich an den ersten Maschen ausprobieren möchten, bis hin zu routinierten Profis, die Lust haben, sich miteinander auszutauschen und ihr Wissen weiterzugeben. Wenn du zu Letzteren gehörst, komm gern einfach mit deinem Strickzeug vorbei. Nach dem Gottesdienst wollen wir uns ein schönes Plätzchen suchen; bei gutem Wetter draußen auf den Bänken.

Wenn du das Stricken (oder auch das Häkeln) lernen möchtest, melde dich bitte bei Miriam Speckmann: miriam.speckmann@gmx.net oder 0176/20319314.
Dann können wir individuell absprechen, welches Material du ggf. brauchst.

Wir freuen uns auf dich!

 

Zurück