Februar: NACHGEHEN

Im Gehen hat man manchmal die besten Gedanken. Auf dem Weg ergeben sich oft die besten Gespräche. Gemeinsam Spazieren zu gehen, ist daher eine Chance für ein ungestörtes Gespräch, das die Beziehung vertieft. Frage dich darum einmal: Wen aus der Gemeinde habe ich schon länger nicht mehr gesehen? Wen vermisse ich? Wer fällt mir auf, der fehlt?

Dann geh diesem Menschen einmal bewusst nach! Verabrede dich für einen gemeinsamen Spaziergang. Vielleicht auch für mehrere. Interessiere dich. Hör zu. Frage nach. Knüpfe an Beziehungen an. Es geht diesen Monat ganz bewusst nicht um deine besten Freunde, sondern um die Menschen, deren Fehlen dir in der Gemeinde auffällt.

Wenn du magst, lies einmal Matthäus 18,12-14. Jesus erzählt hier von Gottes nachgehender und aufsuchender Liebe. Lasst es uns genauso machen und einander in diesem Monat bewusst aufsuchen und nachgehen.

Zurück