Unsere Gemeinde
Wir über uns
Kontakte
Kirchenvorstand
Unterstützung
Historisches
Impressum

Herzlich willkommen

Jesusbildnis am Gemeindehaus

Schön, dass Sie sich an dieser Stelle über unsere St. Georg- Kirchengemeinde informieren möchten. Diese Internetseite stellt Ihnen vielfältige Angebote zur Verfügung, die von aktuellen Terminen über neue Predigten bis hin zu speziellen Informationen zur Taufe oder Trauung in unserer Gemeinde reichen. Schauen Sie sich in Ruhe um und treten Sie gerne mit uns in Kontakt. In unserer Gemeinde ist uns jeder und jede herzlich willkommen.



Neuigkeit (29.11.2016)

Beziehungskisten

Beziehungskisten
Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Aktion „Beziehungskisten“, d.h. Kindern aus Flüchtlingsfamilien in Meinersen kann ein Weihnachtsgeschenk gemacht werden (Prinzip wie Weihnachten im Schuhkarton, gut erhaltene gebrauchte Gegenstände sind zulässig). Wer sich beteiligen möchte, bitte bei Julia Flanz melden. Julia Flanz hat eine Liste mit konkreten Namen, Angaben zum Alter und ob es sich um ein Mädchen oder Jungen handelt. Bitte unter 05372-409 melden.



Gemeindebrief

Kreuz und Quer Ausgabe 1/2017

Informationen über unsere Gemeinde finden Sie auch in der aktuellen Ausgabe von "Kreuz und Quer", unserem Gemeindebrief.
Ältere Ausgaben

Gemeindebüro

Alte Straße 15
38536 Meinersen
Telefon: 05372/409
Öffnungszeiten:
Dienstag 8:30-11:30 Uhr,
Donnerstag 16:00-18:30 Uhr

Newsletter

Sie wünschen sich aktuelle Informationen zum Gemeindeleben per Mail?
Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an:


Aktuelle Termine


11.12. 10:00 Uhr Gottesdienst / KiGo


18.12. 10:00 Uhr Gottesdienst / KiGo


24.12. 15:30 Uhr Kinderchristvesper I
im Kulturzentrum

Predigt vom 04.12.2016


Die Losungen

Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, dass ich dem David einen gerechten Spross erwecken will. Der soll ein König sein, der wohl regieren und Recht und Gerechtigkeit im Lande üben wird.
Jeremia 23,5

Die vorangingen und die nachfolgten, schrien: Hosianna! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn! Gelobt sei das Reich unseres Vaters David, das da kommt! Hosianna in der Höhe!
Markus 11,9-10